Synchronizität der Ereignisse, reloaded

Dass ich immer wieder von der erstaunlichen Synchronizität der Ereignisse heimgesucht werde, erstaunt mich mittlerweile kaum noch.

Gestern war es aber wieder einmal soweit. Vorgestern Abend habe ich noch schnell eine Woche Toskana für die erste Juniwoche gebucht, gestern konnte ich etwas von einer Ölpest in Italien lesen. Nun gut, die ist jetzt zum Glück noch ein gutes Stück von unserem Urlaubsort entfernt, aber trotzdem…

Ich bin aber auf jeden Fall schon gespannt, wie viel mir meine neuen Italienisch-Kenntnisse in Italien bringen werden. Pasta Napoli konnte ich auf jeden Fall schon beim letzten Italien Besuch bestellen und „due birre, per favore!“ kamen mir auch früher schon gut über die Lippen.

Aber nach 5 Monaten Italienisch-Kurs in der Volkshochschule, den ich zum Großteil sogar besucht habe, kann ich mich jetzt schon richtig gut vorstellen, sagen, was mir nicht gefällt (eine Eigenschaft, die Italiener an Deutschen ja immer sehr zu schätzen wissen…), im Restaurant mehr als Pizza und Pasta bestellen und sagen, dass ich aus München komme (falls das irgend einen Italiener interessieren sollte).

Tja, bin mal gespannt, was ich dann bis Juni noch alles sagen kann, denn nächste Woche startet, während ich im kalten Hannover bin, Kurs zwei. So langsam könnte man ja mal die wirklich wichtigen Sachen lernen, beispielsweise, welche Worte man benutzen soll, wenn einem ein Italiener die Vorfahrt nimmt („Stronzo“ ist ja nun doch etwas sehr abgedroschen) oder wie man fragt, ob es auch eine kürzere Schlange gibt, wenn man auf den schiefen Turm von Pisa will.

Advertisements

14 Responses to Synchronizität der Ereignisse, reloaded

  1. Simon sagt:

    Hier in Hannover waren heute 10 Grad..also nix mit kalt 😉

  2. Simon sagt:

    Finde ich Dich auf der Cebit an Eurem Stand? 🙂 😉

  3. jantarblog sagt:

    Nein, Verlage stecken doch das Messestandgeld lieber in das Gehalt ihrer Mitarbeiter (hüstel…) – nein, einen Stand haben wir schon lange nicht mehr, deshalb darf ich immer kreuz und quer über die Messe laufen…mit den Jahren gewöhnt man sich das fast dran…aber vielleicht liegt unser Heft ja aus 😉

  4. Simon sagt:

    Mal eine ganz unverschämte Frage….kommst Du an Messekarten?..liebguck.. 😉

  5. jantarblog sagt:

    Mal schauen, kann aber wirklich nichts versprechen…

  6. parkverbot sagt:

    @Simon: Guckst Du hier!!!

    http://www.messepraesente.de/

    PS: Google ist Dein Freund 😉

  7. wortfetzen sagt:

    Cool, dnnn besorge ich mir auch gleich mal eine 🙂

  8. spill sagt:

    Do not panic.
    Der ArschFluß in diesem Schnaiseland (Eigenerfahrung, trust me) wird wohl bald so der WallfahrtsOrt der Neurodermitiker werden ey.
    Ich meine so (Balneum Hermal) Ölbäder waren angesagt, so in TeenieZeiten, also als ich noch…;-)

  9. jantarblog sagt:

    @Simon: Karten sind leider schon alle weg, aber ich glaube, parkverbots Tipp ist gut 🙂

    @spill: Freiwillig würde ich da wohl auch eher nicht hin… 😉

  10. Simon sagt:

    @Jantar:

    Danke für den Link, hat geklappt 😉

  11. jantarblog sagt:

    Äh – danke, aber dann gebe ich den Dank lieber an parkverbot weiter 😉 – und ärgere mich, dass ich nicht selbst auf die Google-Idee gekommen bin…

  12. Simon sagt:

    Die ersten Links waren leider Nieten…aber wenn man erst mal das Prinzip verstanden hat kommt man, auch jetzt noch, an einige Freikarten 😉
    Mein Vater, mein Bruder und ich sind auf jeden Fall für lau auf der Messe 🙂

  13. jantarblog sagt:

    Ich frag mich ja immer, wer eigentlich Messekarten kauft… 😉 Im München ist es übrigens frühlingshaft warm bei sonnigen 12 Grad – ich hoffe, Hannover kann da mithalten.

  14. Simon sagt:

    Also hier waren heute morgen 10Grad und ab und an Sonne…jetzt allerdings Regen bei 8 Grad…also…tja 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: